Bandido (Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bandido
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1996
Sitz Madrid
Leitung José Franqueira
Branche Automobilhersteller

Bandido ist eine spanische Automarke.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen von José Franqueira aus Madrid begann 1996 mit der Produktion von Automobilen.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Das Unternehmen stellt Dreiräder her, die weitgehend den Dreirädern von J.Z.R. entsprechen, die ihrerseits den Dreirädern von Morgan ähneln. Die Fahrzeuge verfügen über einen Gitterrohrrahmen. Der Motor ist vorne im Fahrzeug montiert. Zum Einsatz kommen Einbaumotoren von Moto Guzzi mit 75 PS, Honda und Harley-Davidson, die überwiegend luftgekühlt sind.

Literatur[Bearbeiten]

  • Harald Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag GmbH, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.

Weblinks[Bearbeiten]