Bandolero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel Bandolero!
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1968
Länge 106 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Andrew V. McLaglen
Drehbuch James Lee Barrett
Stanley L. Hough (Story)
Produktion Robert L. Jacks
Musik Jerry Goldsmith
Kamera William H. Clothier
Schnitt Folmar Blangsted
Besetzung

Bandolero (zu dt.: Gesetzloser; Originaltitel: Bandolero!) ist ein Western-Film aus dem Jahr 1968.

Handlung[Bearbeiten]

Mace Bishop, ein ehemaliger Nordstaatenoffizier, gibt sich in Val Verde als Henker aus, um seinen jüngeren Bruder Dee vor dem Galgen zu retten. Er befreit seinen Bruder und dessen Bande. Auf der Flucht raubt Mace noch die Bank aus, während der Sheriff die entflohenen Sträflinge verfolgt. Auf der Flucht nimmt die Bande die Witwe Mrs. Stoner als Geisel und flüchtet nach einer Schießerei nach Mexiko.

Der Sheriff reitet mit 10 Leuten über die Grenze und stellt die Bande in Mexiko, er liebt Mrs. Stoner, die sich aber inzwischen in Dee verliebt hat.

In einer Stadt wird die Gruppe von Bandoleros überfallen, wobei Dee und Mace sterben.

Kritiken[Bearbeiten]

  • Joe Hembus urteilt, der Film sei „aus der Abteilung ‚Letzte Auftritte der müden Helden‘ mit viel Geschwätz und Anleihen beim Italo-Western.“[1]
  • Phil Hardy nennt ihn einen „uneinheitlichen Film“, der „zu gleichen Teilen von den grundsätzlichen Wahrheiten von John Ford und von der Gewalt des modernen Westerns“ beeinflusst sei.[2]
  • Lexikon des internationalen Films: „Trotz Starbesetzung eine reichlich müde Mischung aus klassischem und Italowestern in sehr uneinheitlicher Inszenierung.“
  • Evangelischer Filmbeobachter: „Ein US-Western in kraftvoll zupackender Inszenierung, gut gespielt und fotografiert, aber durch eine vorwiegend sympathische Darstellung der zwiespältigen Hauptpersonen für jüngere Besucher nicht ohne Gefahr. Besser erst ab 18 Jahren.“[3]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Joe Hembus: Western-Lexikon - 1272 Filme von 1894-1975. Carl Hanser Verlag München Wien 2. Auflage 1977. ISBN 3-446-12189-7. S.47
  2. Phil Hardy: The Encyclopedia of Western Movies. Woodbury Press Minneapolis 1984. ISBN 0-8300-0405-X. S.307
  3. Herausgeber: Evangelischer Presseverband München, Kritik Nr. 373/1968
  • TV Digital (2006) Nr. 22, Seite 243.