Bandulu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bandulu ist eine im Jahr 1991 gegründete Band im Bereich der elektronischen Musik aus London, bestehend aus den Mitgliedern Jamie Bissmire, John O'Connell und Lucien Thompson. Der Stil der Band ist besonders von Techno sowie Dub und Reggae geprägt und kann teilweise dem Dub-Techno zugeordnet werden.

Des Weiteren produzierte die Band unter den Namen Thunderground, New Adult, Sons of the Subway, and Space DJz und gestaltete insgesamt drei Sendungen für John Peel's Radiosendung auf BBC Radio 1.[1]

Die Bezeichnung Bandulu bedeutet auf jamaikanisch umgangssprachlich etwa „böser Bube“ oder „schlimmer Finger“.[2]

Alben[Bearbeiten]

Album Format Label Year
Guidance 2xLP, CD Infonet 1993
Antimatters 2xLP, CD Infonet 1994
Black Mass 2x12" Foundation Sound Works 1996
Cornerstone 2xLP, CD Blanco y Negro 1996
Repercussions 2x12" Foundation Sound Works 1996
Bisness 2x12" Foundation Sound Works 1997
New Foundation CD Foundation Sound Works 1997
Redemption 2xLP, CD Music Man 2002

Auf CD- und Vinyl-Version des Albums Redemption sind überwiegend verschiedene Titel enthalten.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Bandulu at the BBC's Keeping It Peel site
  2. Interview bei Frontpage