Bandy-Weltmeisterschaft 1989

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 16. Bandy-Weltmeisterschaft wurde vom 29. Januar bis 5. Februar 1989 in der Sowjetunion ausgetragen. Die Sowjetunion gewann im Finale gegen Finnland mit 12:2.

Die fünf Mannschaften spielten in der Hauptrunde jeweils einmal gegeneinander. Die Hauptrundenerste und -zweite qualifizierte sich für das Finale. Der Dritte und Vierte trafen im Spiel um Platz drei noch einmal aufeinander.

Austragungsorte[Bearbeiten]

Gespielt wurde in den Städten Moskau und Krasnogorsk. Die Spiele in Moskau wurden im Olimpijskij ausgetragen, das für die Olympische Sommerspiele 1980 erbaut worden war.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Am Turnier nahmen folgende fünf Mannschaften teil:

4 aus Europa SchwedenSchweden
Schweden
(Titelverteidiger)
FinnlandFinnland
Finnland
NorwegenNorwegen
Norwegen
SowjetunionSowjetunion
Sowjetunion
(Gastgeber)
1 aus Nordamerika Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
USA

Spielrunde[Bearbeiten]

Hauptrunde[Bearbeiten]

29. Januar 1989 SchwedenSchweden Schweden
2:4 FinnlandFinnland Finnland
Olimpijskij, Moskau
29. Januar 1989 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
7:0 NorwegenNorwegen Norwegen
Olimpijskij, Moskau
30. Januar 1989 NorwegenNorwegen Norwegen
7:1 Vereinigte StaatenVereinigte StaatenUSA
Olimpijskij, Moskau
31. Januar 1989 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
0:13 FinnlandFinnland Finnland
Krasnogorsk
31. Januar 1989 SchwedenSchweden Schweden
3:2 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Olimpijskij, Moskau
1. Februar 1989 NorwegenNorwegen Norwegen
1:4 SchwedenSchweden Schweden
Krasnogorsk
2. Februar 1989 FinnlandFinnland Finnland
4:1 NorwegenNorwegen Norwegen
Olimpijskij, Moskau
2. Februar 1989 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
14:1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
Olimpijskij, Moskau
3. Februar 1989 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
0:19 SchwedenSchweden Schweden
Olimpijskij, Moskau
3. Februar 1989 FinnlandFinnland Finnland
4:6 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Olimpijskij, Moskau

Abschlusstabelle der Hauptrunde[Bearbeiten]

Pl. Sp S U N Tore Diff Punkte
1. SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 4 3 0 1 29:8 +21 6
2. SchwedenSchweden Schweden 4 3 0 1 28:7 +21 6
3. FinnlandFinnland Finnland 4 3 0 1 25:9 +16 6
4. NorwegenNorwegen Norwegen 4 1 0 3 9:16 -7 2
5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4 0 0 4 2:53 -51 0
  • Es zählt der direkte Vergleich, nicht das Torverhältnis! Diese Tabelle berücksichtigt die Ergebnisse der drei punktgleichen Teams unterneinander. Somit qualifizierten sich die Sowjetunion und Finnland für das Finale.
Pl. Sp S U N Tore Diff Punkte
1. SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 2 1 0 1 8:7 +1 2
2. FinnlandFinnland Finnland 2 1 0 1 8:8 0 2
3. SchwedenSchweden Schweden 2 1 0 1 5:6 -1 2

Platzierungsspiele[Bearbeiten]

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

5. Februar 1989 SchwedenSchweden Schweden
6:0 NorwegenNorwegen Norwegen
Olimpijskij, Moskau

Finale[Bearbeiten]

5. Februar 1989 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
12:2 FinnlandFinnland Finnland
Olimpijskij, Moskau
21 500 Zuschauer

Abschlussplatzierungen[Bearbeiten]

Platz Land Athleten

1

SowjetunionSowjetunion
URS
Aleksander Gospodtschikow
Walerij Siptschin
Sergei Zimin
Igor Bondarenko
Wiktor Stschakalin
Andrei Jefremow
Waleri Gratschew
Irik Faschutdinow
Wiktor Salomatow
Wiktor Plawunow
Maksim Poteschkin
Andrei Sisow
Sergei Lomanow
Alexander Tsyganow
Witali Anufrienko
Nikolai Pasdnikow
Alexei Djakow

2
0

FinnlandFinnland
FIN

3
0

SchwedenSchweden
SWE

4
0

NorwegenNorwegen
NOR

5
0

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
USA

Weblinks[Bearbeiten]