Bang (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bang war ein griechisches Pop-Duo, das von 1987 bis 1991 bestand. Die Mitglieder waren Thanos Kalliris (Gesang) und Vasilis Dertilis (Backgroundgesang/Keyboards).

Das Duo gewann die griechische Vorentscheidung zum Concours Eurovision de la Chanson 1987 und durfte daher beim Contest in Brüssel mit ihrem Popsong Stop auftreten. Als Background-Chor fungierten Katerina Kalliri, Mariana Efstratiou und Laura Burke. Sie erreichten den zehnten Platz.[1]

Nach dem Contest veröffentlichte die Gruppe noch drei LPs und mehrere Singles. Ab 1992 entschloss sich Thanos Kalliris zu einer Solokarriere als Popsänger.

Diskografie (Alben)[Bearbeiten]

  • 1987: Bang - The Album
  • 1990: Clockwise
  • 1991: Kane to Lathos

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eurovision Song Contest 1987 bei eurovision.tv