Bangassou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Geschichte, weitere Quellen

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Bangassou
Bangassou (Zentralafrikanische Republik)
Bangassou
Bangassou
Koordinaten 4° 44′ N, 22° 27′ O4.740833333333322.455833333333Koordinaten: 4° 44′ N, 22° 27′ O
Basisdaten
Staat Zentralafrikanische Republik

Präfektur

Mbomou
Höhe 497 m
Einwohner 31.553 (2003[1])

Bangassou ist eine Stadt am Mbomou in der Zentralafrikanischen Republik und hat 31.553 Einwohner (2003).

Sie ist die Hauptstadt der Präfektur Mbomou im Süden des Landes.

Früher war sie auch Regierungs- und Verwaltungssitz des Sultanats Bang Assu.

Klimatabelle[Bearbeiten]

Bangassou
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
17
 
33
19
 
 
32
 
34
20
 
 
115
 
33
21
 
 
142
 
32
21
 
 
218
 
32
20
 
 
189
 
32
20
 
 
197
 
31
20
 
 
204
 
31
19
 
 
187
 
32
19
 
 
258
 
32
19
 
 
93
 
33
19
 
 
31
 
34
19
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Bangassou
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 33,2 33,9 32,6 32,1 32,4 31,5 31,0 30,7 31,6 31,7 32,8 33,9 Ø 32,3
Min. Temperatur (°C) 18,6 19,7 20,5 20,5 20,4 20,1 19,8 19,3 19,4 19,4 19,3 19,4 Ø 19,7
Niederschlag (mm) 17 32 115 142 218 189 197 204 187 258 93 31 Σ 1.683
Sonnenstunden (h/d) 7,3 8,0 7,0 6,8 6,7 6,1 5,1 5,5 5,8 6,2 6,7 7,2 Ø 6,5
Regentage (d) 2 2 8 11 14 12 13 15 15 17 8 3 Σ 120
Luftfeuchtigkeit (%) 66 64 70 76 79 82 84 84 82 80 80 73 Ø 76,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
33,2
18,6
33,9
19,7
32,6
20,5
32,1
20,5
32,4
20,4
31,5
20,1
31,0
19,8
30,7
19,3
31,6
19,4
31,7
19,4
32,8
19,3
33,9
19,4
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
17
32
115
142
218
189
197
204
187
258
93
31
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Liste der Einwohner von Städten