Banggai Laut (Regierungsbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kabupaten Banggai Laut
Regierungsbezirk Banggai Laut
Basisdaten
Staat Indonesien
Provinz Sulawesi TengahVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz BanggaiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 725,7 km²
Einwohner 63.580 (2010)
Dichte 88 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 ID-ST
Politik
BupatiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges Mohammad HidayatVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges


Banggai Laut (Deutsch: Banggai Meer) ist ein am 14. Dezember 2012 errichteter Regierungsbezirk (Kabupaten) auf der indonesischen Insel Sulawesi. Der Bezirk ist Teil der Provinz Sulawesi Tengah (Zentralsulawesi). Hier leben 63.580 Einwohner (2010).

Geographie[Bearbeiten]

Banggai Laut hat eine Fläche von 725,67 km². Hauptstadt ist Banggai.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Bezirk Banggai Laut setzt sich aus sieben administrativen Distrikten (Kecamatan) und 66 Kelurahan zusammen (Stand 2010):[1]

Distrikt Bevölkerung
Zensus 2010
Banggai
Banggai Utara (Nord Banggai)
Banggai Tengah (Zentral Banggai)
Banggai Selatan (Süd Banggai)
Bangkurung
Bokan Kepulauan (Bokan-Inseln)
Labobo

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biro Pusat Statistik, Jakarta, 2011.