Bangkok-Airways-Flug 266

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bangkok-Airways-Flug 266
Bangkok Airways ATR72.jpg

Baugleiche Maschine der Bangkok Airways

Unfall-Zusammenfassung
Unfallart Zusammenprall mit Tower bei starkem Regen
Ort Flughafen Ko Samui
Datum 4. August 2009
Todesopfer 1
Verletzte 41
Überlebende 71
Luftfahrzeug
Luftfahrzeugtyp ATR-72-212A
Betreiber Bangkok Airways
Kennzeichen HS-PGL
Name PG 266
Abflughafen Flughafen Krabi
Zielflughafen Flughafen Ko Samui
Passagiere 68
Besatzung 4
Liste von Katastrophen der Luftfahrt

Bangkok-Airway-Flug 266 (kurz PG 266) war ein planmäßiger thailändischer Inlandsflug der Bangkok Airways, der bei der Landung am 4. August 2009 gegen 14:10 Uhr Ortszeit von der Landebahn abkam und gegen einen Kontrollturm prallte.

Handlung[Bearbeiten]

Bei der Landung während starker Regenfälle auf dem Flughafen von Ko Samui verloren die Piloten die Kontrolle über die ATR-72-212A und prallten seitlich von der Landebahn gegen einen stillgelegten Kontrollturm. Auf Grund der Wucht des Aufpralls wurde der Pilot, welcher bereits 19 Jahre für Bangkok Airways gearbeitet und 14 Jahre Erfahrung mit dem verunglückten Flugzeugtyp hatte, getötet und das Flugzeug zerstört. Alle anderen Personen an Bord überlebten, wobei 41 Menschen verletzt wurden. Fünf davon sowie der zwei Stunden lang eingeklemmte Co-Pilot mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Daten und Trivia[Bearbeiten]

  • Unter den Passagieren waren unter anderem Italiener, Briten, Spanier, Schweizer, Israelis und vier Deutsche.[1]
  • Das Flugzeug wurde erst 2001 gebaut. Es hat das Kennzeichen HS-PGL und lief mit zwei Pratt & Whitney Canada PW127F-Triebwerken.
  • Wegen des Unglückes mussten die zwei Flüge „TG 287“ und „TG 288“ der Thai Airways gestrichen werden, wovon mehr als 200 Passagiere betroffen waren.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatBangkok Post: 1 confirmed death in Bangkok Airways crash. Bericht über das Unglück, 4. August 2009 (15:16), abgerufen am 9. Dezember 2009 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

9.549066100.061475Koordinaten: 9° 32′ 57″ N, 100° 3′ 41″ O