Baraniwka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Baraniwka (Begriffsklärung) aufgeführt.
Baraniwka
(Баранівка)
Wappen von Baraniwka
Baraniwka (Ukraine)
Baraniwka
Baraniwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Schytomyr
Rajon: Rajon Baraniwka
Höhe: 222 m
Fläche: 81,54 km²
Einwohner: 12.523 (2004)
Bevölkerungsdichte: 154 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 12700
Vorwahl: +380 4144
Geographische Lage: 50° 18′ N, 27° 40′ O50.29361111111127.666944444444222Koordinaten: 50° 17′ 37″ N, 27° 40′ 1″ O
KOATUU: 1820610100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Anatolij Mychaljuk
Adresse: вул. Леніна 20
12700 м. Баранівка
Website: http://www.baranivka.in.ua/
Statistische Informationen
Baraniwka (Oblast Schytomyr)
Baraniwka
Baraniwka
i1

Baraniwka (ukrainisch Баранівка; russisch Барановка/Baranowka, polnisch Baranówka) ist eine Stadt in der Oblast Schytomyr in der Ukraine mit etwa 12.500 Einwohnern. Sie ist das Zentrum des Rajons Baraniwka und liegt am Ufer des Flusses Slutsch.

Kirche im Ort

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde 1566 gegründet, 1938 wurde sie zu einer Siedlung städtischen Typs ernannt, seit 17. Mai 2001 hat sie den Status einer Stadt.

1802 wurde im Ort durch die Brüder Mezer eine Porzellanmanufaktur errichtet, diese besteht bis heute. Im Jahr 2010 wurde ein Asteroid nach der Stadt benannt: (214487) Baranivka. In der Begründung der Benennung wurde besonders die Porzellanmanufaktur hervorgehoben.

Die große jüdische Einwohnerschaft im Ort (1939 etwa 23 Prozent der Gesamteinwohnerzahl) bestand bis 1941, danach wurde die Mehrheit in Konzentrationslagern umgebracht oder konnte fliehen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Baraniwka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien