Barbara Hambly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barbara Hambly (* 28. August 1951 in San Diego) ist eine US-amerikanische Fantasyautorin.

Biografie[Bearbeiten]

Hambly wuchs in Montclair, Kalifornien auf und hat zwei Geschwister, eine ältere Schwester namens Mary und den jüngeren Bruder Ed. 1975 schloss sie die Riverside-Universität in Kalifornien mit einem Master in Mittelalterlicher Geschichte ab. Während ihres Studiums verbrachte sie ein Jahr in Bordeaux. Sie heiratete 1998 den Science Fiction-Autor George Alec Effinger. Von 1994 bis 1996 war sie Präsidentin der Science Fiction Writers of America.

  • Locus Award in der Kategorie Bester Horror-Roman, für Those Who Hunt the Night (Jagd der Vampire), 1989
  • Nebula Award, mehrfach nominiert

Bücher[Bearbeiten]

Darwath[Bearbeiten]

Sun Wolf und Starhawk[Bearbeiten]

Star Trek[Bearbeiten]

Winterlands[Bearbeiten]

Windrose[Bearbeiten]

James Asher[Bearbeiten]

  • Those Who Hunt the Night (1988) - Jagd der Vampire, 1990, ISBN 3-404-13384-6
  • Traveling with the Dead (1995) - Gefährten des Todes, 1996, ISBN 3-404-14178-4
  • Blood Maidens (2011)
  • Magistrates of Hell (2012)
  • The Kindred of Darkness (2014)

Beauty and the Beast[Bearbeiten]

Sun-Cross[Bearbeiten]

  • The Rainbow Abyss (1991)
  • The Magicians of Night (1992)

Star Wars[Bearbeiten]

  • Children of the Jedi (1995) - Palpatines Auge, 1996, ISBN 3-453-12444-8
  • Nightlily: The Lovers’ Tale (1995)
  • Planet of Twilight (1997) - Planet des Zwielichts, 1999, ISBN 3-453-17741-X

Die Benjamin January Mysteries[Bearbeiten]

  • A Free Man of Color (1997) - Die Farben der Freiheit, 1998, ISBN 3-442-43965-5
  • Fever Season (1998) - Schatten am großen Strom, 1999, ISBN 3-442-35154-5
  • Graveyard Dust (1999)
  • Sold Down the River (2000)
  • Die upon a Kiss (2001)
  • Wet Grave (2002)
  • Days of the Dead (2003)
  • Dead Water (2004)

Magic Time[Bearbeiten]

  • Magic Time (2001)(mit Marc Scott Zicree)

Schwestern des Raben[Bearbeiten]

als Herausgeberin[Bearbeiten]

  • Women of the Night(1994)
  • Sisters of the Night (1995)(mit Martin H. Greenberg)

Einzelromane[Bearbeiten]

  • The Quirinal Hill Affair (1983) - Die Entführung auf dem Quirinal
  • Stranger at the Wedding (1994)
  • Bride of the Rat God (1994)

Kurzgeschichten[Bearbeiten]

  • Changeling
  • Sisters of the Night
  • The Little Tailor and the Elves
  • The Horsemen and the Morning Star
  • A Night with the Girls
  • Each Damp Thing
  • The Man Who Loved His Craft
  • Immortal Blood
  • Soldier of the Queen
  • Tales from Jabba’s Palace
  • Tales from the Mos Elsley Cantina
  • Murder in Slushtime
  • The Dollmaker of Marigold Walk
  • The Invisible Labyrinth
  • Budayeen Nights
  • The Adventure of the Antiquarian’s Niece

Weblinks[Bearbeiten]