Barbara Robinson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barbara Robinson (* 24. Oktober 1927 in Portsmouth, Ohio; † 9. Juli 2013 in Berwyn, Pennsylvania)[1] war eine US-amerikanische Schriftstellerin. Im deutschen Sprachraum ist sie vor allem durch ihr Kinderbuch Hilfe, die Herdmanns kommen (Originaltitel: The Best Christmas Pageant Ever, 1972) bekannt geworden.

Leben[Bearbeiten]

Barbara Robinson wuchs in der kleinen Stadt Portsmouth, Ohio am Ohio River auf und hat in Meadville (Pennsylvania) das Allegheny College besucht.

Ihre Mutter war Lehrerin und hat ihr Interesse an Büchern von klein auf gefördert, so dass sie schon sehr früh selbst zu schreiben begann. Neben ihren Kinderbüchern hat sie zahlreiche Kurzgeschichten für Magazine wie McCall’s und das Ladies Home Journal verfasst und sich auch an der Poesie versucht.

Barbara Robinson wurde von der Harvard University mit einem Ehrendoktor für Literatur ausgezeichnet.

Sie lebte in Berwyn, Pennsylvania, einem Vorort von Philadelphia, und wurde Mutter zweier Töchter.

Werke[Bearbeiten]

  • My Brother Louis Measures Worms and Other Louis Stories. Harper & Row, New York NY 1988, ISBN 0-06-025082-8.

Die Herdmanns (Reihe)[Bearbeiten]

Hilfe, die Herdmanns kommen. Deutsch von Nele Maar und Paul Maar. Oetinger, Hamburg 1974, ISBN 3-7891-1989-X.
Vorsicht, die Herdmanns schon wieder. Deutsch von Kristina Kreuzer. Oetinger, Hamburg 2010, ISBN 978-3-7891-4617-6.
Achtung, die Herdmanns sind zurück. Deutsch von Andreas Steinhöfel, Oetinger, Hamburg 2008, ISBN 978-3-7891-4614-5.

Verfilmung[Bearbeiten]

  • The Best Christmas Pageant Ever (TV), 1983;[2] Robinson schrieb für diese Produktion auch das Drehbuch.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Barbara Robinson, Children’s Book Author, Dies at 85
  2. Filminformationen auf IMDB.de

Weblinks[Bearbeiten]