Barduelva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barduelva
Álddesjohka
Verlauf der Barduelva im Gebiet der Kommune Bardu

Verlauf der Barduelva im Gebiet der Kommune Bardu

Daten
Gewässerkennzahl NO: 196.AZ
Lage Troms (Norwegen)
Flusssystem Målselva
Abfluss über Målselva → Atlantischer Ozean
Ursprung Altevatnet
68° 39′ 23″ N, 18° 53′ 10″ O68.65634118.886178472
Quellhöhe 472 moh.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung in die Målselva69.04518818.619698Koordinaten: 69° 2′ 43″ N, 18° 37′ 11″ O
69° 2′ 43″ N, 18° 37′ 11″ O69.04518818.619698
Länge 70 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 2769 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Durchflossene Stauseen Veslevatnet
Gemeinden Setermoen
Barduelva

Barduelva

Die Barduelva (nordsamisch: Álddesjohka) ist ein Fluss in der Provinz Troms in Nord-Norwegen. Sie bildet den Abfluss des Stausees Altevatnet und mündet schließlich in den Fluss Målselva.

Wasserkraftnutzung[Bearbeiten]

Der Fluss stellt die größte Quelle für die Stromgewinnung aus Wasserkraft in Troms dar. Es gibt drei Wasserkraftwerke entlang der Barduelva: Innset, Straumsmo und Bardufoss. Zusammen erzeugen sie eine Jahresleistung von 1.235 GWh.[1]

Barduelva bei Setermoen
Name Fertig-
stellung
Leistung
in MW
Jahres-
leistung
in GWh
Fallhöhe
in m
Anzahl
Turbinen
Stausee Betreiber
Innset kraftverk 1960 91 460 185 2 Altevatnet Statkraft
Straumsmo kraftverk 1966 136 678 229 2 Veslevatnet Statkraft u.a.
Bardufoss kraftverk 1952 44 215 50 2 Troms Kraft produksjon

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Store norske leksikon: Barduelva (Norwegian) Abgerufen am 4. April 2010.