Barnabas Halem ’Imana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Barnabas Halem 'Imana)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barnabas R. Halem ’Imana (* 1929 in Rulangara) ist Altbischof von Kabale.

Leben[Bearbeiten]

Barnabas R. Halem ’Imana empfing am 7. Dezember 1958 die Priesterweihe und wurde in den Klerus des Bistums Mbarara inkardiniert. Paul VI. ernannte ihn am 29. Mai 1969 zum ersten Bischof von Kabale.

Der Papst persönlich weihte ihn am 1. August desselben Jahres zum Bischof; Mitkonsekratoren waren Sergio Pignedoli, Sekretär der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, und Emmanuel Wamala, Erzbischof von Kampala.

Von seinem Amt trat er am 15. Juli 1994 zurück.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
--- Bischof von Kabale
1969-1996
Robert Marie Gay MAfr