Baron Aldington

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Baron Aldington, of Bispham in the County Borough of Blackpool, ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of the United Kingdom, der von der Familie Low geführt wird.

Verleihung[Bearbeiten]

Der Titel wurde im Jahre 1962 für den konservativen Politiker, Soldat und Geschäftsmann Sir Toby Low geschaffen. Nachdem er sich im Zweiten Weltkrieg ausgezeichnet hatte, war dieser Mitglied des House of Commons geworden und hatte verschiedene nachgeordnete Regierungsämter inne.

Weiterer Titel[Bearbeiten]

Als die Zahl der erblichen Peers durch den House of Lords Act 1999 beschränkt wurde, wurden alle erblichen Peers, denen der Titel direkt verliehen worden war, zum Life Peer gemacht, damit sie ihren Sitz behielten. Daher wurde Low zum Baron Low, of Bispham in the County of Lancashire, erhoben.

Liste der Barone Aldington (1962)[Bearbeiten]

Titelerbe ist der Sohn des jetzigen Barons, Hon. Philip Toby Augustus Low (* 1990).

Quellen[Bearbeiten]