Baron Anslow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Baron Anslow, of Iver im County of Buckinghamshire war ein erblicher Adelstitel in der Peerage of the United Kingdom, der am 28. Juni 1916 an Tonman Mosley, Vorsitzender der Bezirksverwaltung von Buckinghamshire, verliehen wurde. Er war ein jüngerer Sohn von Tonman Mosley, 3. Baronet und Großonkel von Sir Oswald Mosley, 6. Baronet. Nach seinem Tod 1933 erlosch der Titel.

Baron Anslow (1916)[Bearbeiten]