Barossa Valley Highway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox mehrere hochrangige Straßen/Wartung/AU-AB
Barossa Valley Highway
Australian Alphanumeric State Route B19.svg
Basisdaten
Betreiber: Transport SA
Straßenbeginn: AA32 Main North Road
Gawler (SA)
(34° 36′ S, 138° 45′ O-34.597143083333138.74889402778)
Straßenende: NA20 Sturt Highway
nördlich von Nuriootpa (SA)
(34° 27′ S, 139° 0′ O-34.456485361111139.00256127778)
Gesamtlänge: 34 km

Bundesstaaten:

South Australia

Barossa Valley Highway
Barossa Valley Highway
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Der Barossa Valley Highway (auch Barossa Valley Way) ist eine Hauptverkehrsstraße im Zentrum des australischen Bundesstaates South Australia. Er verbindet die Main North Road bei Gawler mit dem Sturt Highway bei Nuriootpa.

Verlauf[Bearbeiten]

In Gawler zweigt der Barossa Valley Highway von der Main North Road (A32) nach Osten ab. Über Sandy Creek führt er nach Lyndoch, der ersten Siedlung im Weinbaugebiet Barossa Valley. Dort biegt die als B19 ausgewiesene Straße nach Nordosten ab und folgt ab Rowland Flat im Wesentlichen dem Südufer des North Para River über Tanunda nach Nuriootpa.

In Nuriootpa überquert der Barossa Valley Highway den North Para River und trifft ca. 2 km weiter nördlich auf den Sturt Highway (NA20).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Barossa Valley Highway – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quelle[Bearbeiten]

Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 65

Schild an der Brücke des Barossa Valley Highway über den Jacobs Creek bei Rowland Flat