Barrie (Ontario)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barrie
Downtown Barrie von Kempenfelt Bay aus
Downtown Barrie von Kempenfelt Bay aus
Flagge von Barrie
Flagge
Lage in Ontario
Barrie (Ontario)
Barrie
Barrie
Staat: Kanada
Provinz: Ontario
Koordinaten: 44° 23′ N, 79° 42′ W44.380833333333-79.696388888889252Koordinaten: 44° 23′ N, 79° 42′ W
Höhe: 252 m
Fläche: 77,39 km²
Einwohner: 135.711 (Stand: 2011)
Bevölkerungsdichte: 1.753,6 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Postleitzahl: L4M-L4N
Gründung: 1837
Bürgermeister: Jeff Lehman
Webpräsenz: www.barrie.ca

Barrie [ˈbɛɹi] ist eine Stadt in der kanadischen Provinz Ontario mit 135.711 Einwohnern (Stand: 2011[1]). Die Stadt liegt am Lake Simcoe in südlichen Teil Zentralontarios. Barrie ist Sitz des Simcoe County, jedoch selbst vom County unabhängig.

Geschichte[Bearbeiten]

In seinen Anfängen war Barrie eine Ansammlung von Lagerhäusern entlang des Nine Mile Portage, einem alten indianischen Transportweg zwischen der Kempenfelt Bay und Fort Willow. Ebenso war Barrie ein wichtiger Punkt während dem Britisch-Amerikanischen Krieg 1812. Namensgeber der Stadt war 1833 Sir Robert Barrie, welcher der verantwortliche Kommandant der kanadischen Streitkräfte im Gebiet der heutigen Stadt Barrie war. Barrie war auch das eine Ende der Underground Railroad.

Geografie[Bearbeiten]

Barrie ist im südlichen Ontario gelegen, etwa 90 km nördlich von Toronto. Die Stadt ist über die Highways 11, 26 und 400 erreichbar. Die historische Downtown Barries liegt am westlichen Ende der Kempenfelt Bay, einer Bucht des Lake Simcoe.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Die größten Unternehmen in der Stadt sind (Stand 2011, Auszug)[2]:

  • Barrie Metals – Global Electric Electronic Processing (Hauptsitz)
  • Barrie Welding and Machine
  • CanPlas Industries (Hauptsitz)
  • CSR Cosmetic Solutions Inc. (Hauptsitz)
  • Glueckler Metal Inc.
  • Prodomax Automation Inc.
  • Western Mechanical Electrical Millwright Services (Hauptsitz)
  • Yachiyo of Ontario Manufacturing Inc.

In der Nähe von Barrie befindet sich der Militärflugplatz Canadian Forces Base Borden (CFB Borden), der Gründungsort der Royal Canadian Air Force (RCAF).

Ein weiteren wichtigen Wirtschaftsbereich stellt der Tourismusbereich dar. Dieser Konzentriert sich jedoch um den Hafenbereich und Innenstadtbereich. Die Innenstadt von Barrie beherbergt mehrere historisch ältere Gebäude. Daneben befinden sich mehrere Boutiquen,, Restaurants und andere Einrichtungen in der Stadt.

Im Hafenbereich werden alljährlich mehrere Festivitäten veranstaltet, was auch zu einem Besucherzufluss führt. Dazu zählen: The Barrie Waterfront Festival, Barrielicious, Winterfest, Celebrate Barrie, Ecofest, Jazz & Blues Festival, Promenade Days, Ribfest and Craft Beer Show, Caribfest, Lawnchair Luminata, Kempenfest, The New Music Festival, Barrie Film Festival, Santa Claus Parade und das New Year’s Countdown.

In den Sommermonaten zieht es viele Touristen und Wassersportler an die Strände von Barrie. Zu diesen gehören: Minet's Point Beach, Johnsons Beach, The Gables, Tyndale Beach und Centennial Beach.

Kultur[Bearbeiten]

Die Stadt war Austragungsort des kanadischen Konzertes von Live 8.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Bekannte Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Population and dwelling counts, for Canada and census subdivisions (municipalities), 2011 and 2006 censuses. Statistics Canada, abgerufen am 10. August 2012.
  2. Barrie Community Profile, Major Employers 2011