Barrington River (Gloucester River)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barrington River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Unterlauf des Barrington River außerhalb des Nationalparks

Unterlauf des Barrington River außerhalb des Nationalparks

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage New South Wales, Australien
Flusssystem Manning River
Abfluss über Gloucester River → Manning River → Tasmansee
Quelle Caseys Peak / Barrington Peak (Barrington-Tops-Nationalpark)
32° 2′ 23″ S, 151° 25′ 38″ O-32.039722222222151.427222222221460
Quellhöhe 1460 m[1]
Mündung Gloucester River nördlich von Gloucester-31.985151.9619444444484.5Koordinaten: 31° 59′ 6″ S, 151° 57′ 43″ O
31° 59′ 6″ S, 151° 57′ 43″ O-31.985151.9619444444484.5
Mündungshöhe 84,5 m[1]
Höhenunterschied 1375,5 m
Länge 93,1 km[1]
Linke Nebenflüsse Beean Beean Creek, Moppy River, Cobark River
Rechte Nebenflüsse Kerripit River, Mackays Creek

Der Barrington River ist ein Fluss im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales.

Geografie[Bearbeiten]

Er entspringt im Barrington-Tops-Nationalpark unterhalb des Careys Peak und des Barrington Peak. Von dort fließt er nach Osten und mündet nördlich von Gloucester in den Gloucester River.

Wegen seiner Wildwasserabschnitte und der attraktiven Szenerie ist er bei Kanufahrern beliebt.

Nebenflüsse[1] mit Mündungshöhen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Map of Barrington River, NSW. Bonzle.com