Barry Atsma

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barry Atsma (2010)

Barry Atsma (* 29. Dezember 1972 in London, England) ist ein niederländischer Schauspieler.

Biografie[Bearbeiten]

Barry Atsma wurde in London geboren und verbrachte seine Kindheit in England, Griechenland, Brasilien und den Niederlanden. Sein Studium der Rechtswissenschaften brach er zu Gunsten eines Schauspielstudiums an der Hogeschool voor de Kunsten Utrecht, welches er 1996 beendete, ab. Bereits zuvor spielte er in den beiden Fernsehserien Bureau Kruislaan und Goede tijden, slechte tijden mit. Einem breiten Publikum wurde er durch seine Hauptrolle in der Fernsehserie Rozengeur & Wodka Lime bekannt. Sein Leinwanddebüt gab er in dem 2003 erschienenen und von Maarten Treurniet inszenierten Filmdrama De passievrucht an der Seite von Carice van Houten, Halina Reijn und Jan Decleir. 2009 spielte Atsma, neben Carice van Houten, die Rolle des Stijn im Dramafilm Komt een vrouw bij de dokter und 2012 die Hauptrolle im psychologischen Thriller Quiz.

Von 1994 bis 2011 war Atsma mit der Schauspielerin Izaira Kersten liiert. Beide haben zwei gemeinsame Töchter.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1993: Bureau Kruislaan (Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 1993: Goede tijden, slechte tijden (Fernsehserie, vier Folgen)
  • 2001–2005: Rozengeur & Wodka Lime (Fernsehserie)
  • 2003: De passievrucht
  • 2005: Lepel
  • 2007–2008: Voetbalvrouwen (Fernsehserie)
  • 2007: Feine Freundinnen (Gooische vrouwen, Fernsehserie, drei Folgen)
  • 2009: De Storm
  • 2009: Love Life – Liebe trifft Leben (Komt een vrouw bij de dokter)
  • 2010: Loft
  • 2010: Two Eyes Staring – Der Tod ist kein Kinderspiel (Zwart water)
  • 2012: Taped
  • 2012: Quiz
  • 2014: Göttliche Funken

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Barry Atsma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien