Barry Otto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barry Otto

Barry Otto (* 1941 in Brisbane, Queensland) ist ein australischer Schauspieler.

Barry Otto ist sowohl auf der Theaterbühne als auch in Film und Fernsehen tätig. Seine Darstellung des Doug Hastings in dem Tanzfilm Strictly Ballroom - Die gegen die Regeln tanzen von Regisseur Baz Luhrmann bescherte ihm 1992 die Auszeichnung mit dem AFI Award als Besten Darsteller in einer Nebenrolle. Nominierungen erhielt er in späteren Jahren für Darbietungen in Bliss, Cosi und The More Things Change.

Obwohl Barry Otto besser als Schauspieler bekannt ist, übt er auch eine anerkannte Rolle als Maler aus. Er stellte seine Ölmalereien auf Leinwand in verschiedenen australischen Galerien aus, einschließlich der renommierten Andrew Crawford Gallery in Paddington, Sydney.

Barry Otto ist Vater der australischen Schauspielerinnen Gracie Otto und Miranda Otto sowie Schwiegervater von Schauspieler Peter O'Brien.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Barry Otto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien