Bart Aernouts (Radsportler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bart Aernouts (2010)

Bart Aernouts (* 23. Juni 1982 in Essen) ist ein belgischer Cyclocrossfahrer.

Werdegang[Bearbeiten]

Bar Aernouts wurde im Jahr 2000 belgischer Junioren-Cyclocrossmeister und er gewann auch den Weltmeistertitel in dieser Klasse. Von 2002 bis 2010 stand er bei Rabobank Continental unter Vertrag, dem Cyclocross- und Farmteam der ProTour-Mannschaft Rabobank. 2004 gewann er den Internationalen Radquer in Steinmaur und er konnte ein Crossrennen in Fourmies für sich entscheiden.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Cyclocross[Bearbeiten]

1999/2000
2004/2005
2007/2008
2008/2009
2009/2010
2010/2011
2011/2012
  • Nacht van Woerden, Woerden
  • Internationale Cyclocross Rucphen, Rucphen
2012/2013

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]