Bartholomew Griffin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bartholomew Griffin, (B.G.) († 1602 ?) war ein englischer Dichter des elisabethanischen Zeitalters.

Leben[Bearbeiten]

Über sein Leben sind keine gesicherten Daten bekannt.

Werke[Bearbeiten]

Griffin ist durch seinen 1596 gedruckten Gedichtband "Fidessa, more chaste than kinde", bestehend aus 62 Sonetten (in gleicher Form wie Shakespeares Sonette) bekannt geblieben. Unter dem Namen Bartholomew Griffin ist während der elisabethanischen Zeit ansonsten kein anderes Werk bekannt. Das dritte Sonnett aus Fidessa, beginnend mit ‘Venus and yong Adonis sitting by her,” wurde 1599 in The Passionate Pilgrime von William Shakespeare abgedruckt

Bedeutung der Sonnette[Bearbeiten]

Die Sonnette drücken die Klage eines Dichters über sein Schicksal, über seine Verbannung und über den Verlust seiner Identität aus.

Sonnet 13:
Compare me to the child that plays with fire,
Or to the fly that dieth in the flame,
Or to the foolish boy that did aspire
To touch the glory of high heaven's frame;
Compare me to Leander struggling in the waves,
Not able to attain his safety's shore,
Or to the sick that do expect their graves,
Or to the captive crying evermore;
Compare me to the weeping wounded hart,
Moaning with tears the period of his life,
Or to the boar that will not feel his smart
When he is stricken with the butcher's knife:
No man to these can fitly me compare;
These live to die, I die to live in care.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ernest P. Kuhl, Shakspere and The Passionate Pilgrim , Modern Language Notes 1919
  • John P. Cutts, Two Hitherto Unpublished Settings of Sonnets from the Passionate Pilgrime, Shakespeare Quarterly, 1958
  • B.Conrad, Christopher Marlowe, der wahre Shakespeare. Buch und Media, 2011, ISBN 978-3-86520-374-8

Weblinks[Bearbeiten]

Bartholomew Griffin „Fidessa“ 1596

George Wither, A collection of Emblems 1635