Bartolomeo Ammanati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bartolomeo di Antonio Ammanati (oder Ammannati) (* 18. Juni 1511 in Settignano oder Florenz; † 13. April 1592 in Florenz) war ein italienischer Baumeister und Bildhauer. Er war ein Schüler von Baccio Bandinelli (Florenz) und Jacopo Sansovino (Venedig), und wurde später - unter dem Einfluss Michelangelos - einer der führenden Vertreter des Manierismus in Florenz. Er war mit der Dichterin Laura Battiferri verheiratet, beide sind in der gemeinsam geplanten und erbauten Kirche San Giovanni degli Scolopi in Florenz begraben.

Neptunbrunnen in Florenz

Werke[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bartolomeo Ammanati – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien