Bartosz Jurecki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bartosz Jurecki
Bartosz Jurecki

Bartosz Jurecki 2007

Spielerinformationen
Geburtstag 31. Januar 1979
Geburtsort Kościan, Polen
Staatsbürgerschaft PolePole polnisch
Körpergröße 1,93 m
Spielposition Kreisläufer
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein SC Magdeburg Logo.svg SC Magdeburg
Trikotnummer 31
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2006 PolenPolen Chrobry Głogów
2006– DeutschlandDeutschland SC Magdeburg
Nationalmannschaft
Debüt am 27. Dezember 2004
            gegen  ?
  Spiele (Tore)
PolenPolen Polen 188 (604)

Stand: Nationalmannschaft 24. Januar 2014

Bartosz Jurecki (* 31. Januar 1979 in Kościan, Polen) ist ein polnischer Handballspieler. Der 1,93 m große Kreisläufer wechselte vor der Saison 2006/2007 von Chrobry Głogów zum SC Magdeburg, wo er derzeit unter Vertrag steht.

Der größte sportliche Erfolg von Jurecki ist der Gewinn der Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland. Darüber hinaus gewann er im selben Jahr mit dem SC Magdeburg den EHF-Pokal.

Sein Bruder Michał Jurecki spielte von 2008 bis 2010 beim TuS N-Lübbecke.

Bundesligabilanz[Bearbeiten]

Saison Verein Spielklasse Spiele Tore 7-Meter Feldtore
2006/07 SC Magdeburg Bundesliga 28 78 2 76
2007/08 SC Magdeburg Bundesliga 26 72 0 72
2008/09 SC Magdeburg Bundesliga 34 74 0 74
2009/10 SC Magdeburg Bundesliga 34 114 0 114
2010/11 SC Magdeburg Bundesliga 34 109 0 109
2011/12 SC Magdeburg Bundesliga 31 103 0 103
2012/13 SC Magdeburg Bundesliga 29 82 0 82
2013/14 SC Magdeburg Bundesliga 26 70 0 70
2006-2014 gesamt Bundesliga 242 702 2 700

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bartosz Jurecki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien