Batheos-Rhyakos-Kloster

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Plan der Klosterkirche

Das Kloster der Verklärung Christi des Erlösers (griechisch Μονή Μεταμορφόσεως Σωτήρος Χριστού), gemeinhin bekannt als das Soteros oder das Erlöser-Kloster (Μονή Σωτήρος, türkisch Aya Sotiri manastırı) sowie kurz als das Batheos-Rhyakos-Kloster (Μονή του Βαθέως Ρύακος), war ein Kloster aus der byzantinischen Ära nahe der heutigen Kreisstadt Tirilye bei Mudanya in der Türkei (im Mittelalter Trigleia in Bithynien). Der Kirchenkomplex liegt heute in Ruinen, einige Gebäude werden als Viehställe genutzt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Batheos-Rhyakos-Kloster – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten fehlen! Hilf mit.