Batman The Ride

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Batman The Ride
Batman The Ride in Six Flags Great AdventureHinweis: Die technischen Daten beziehen sich auf das Ursprungsmodell in Six Flags Great America, kleine Abweichungen zu anderen Bahnen sind möglich.

Batman The Ride in Six Flags Great Adventure
Hinweis: Die technischen Daten beziehen sich auf das Ursprungsmodell in Six Flags Great America, kleine Abweichungen zu anderen Bahnen sind möglich.

Daten
Typ Stahl – inverted
Modell Inverted Coaster
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Bolliger & Mabillard
Designer Ingenieurbüro Stengel GmbH
Eröffnung Erstauslieferung: 9. Mai 1992
Länge 823 m
Höhe 30,5 m
max. Geschwindigkeit 81 km/h
Fahrtzeit 2:00 min
Züge 2 Züge, 8 Wagen/Zug, 1 Sitzreihe/Wagen, 4 Sitzplätze/Sitzreihe
Inversionen 5
Elemente Looping,
Zero-G-Roll,
Looping,
Korkenzieher
Thematisierung betreiberabhängig

Batman The Ride ist ein Inverted-Coaster-Modell des Herstellers Bolliger & Mabillard. Die erste Achterbahn mit diesem Schienenlayout wurde am 9. Mai 1992 in Six Flags Great America (Illinois, USA) eröffnet.

Als Batman The Ride fährt sie neben dem Great America-Park auch noch in den Schwesterparks Great Adventure, Magic Mountain, Over Georgia, Over Texas und St. Louis. Nach dem Hurrikan Katrina wurde der Park Six Flags New Orleans und somit auch die Achterbahn Batman: The Ride geschlossen. Diese wurde 2008 in Six Flags Fiesta Texas als Goliath wieder eröffnet.

Dieses Modell steht auch noch in anderen Parks außerhalb der Six-Flags-Kette. Darunter Entertainment City, Himeji Central Park, La Ronde, Parque Warner Madrid und SeaWorld San Antonio. Die Achterbahn Gambit im Thrill Valley wurde am 6. Mai 2002 geschlossen und nach Six Flags New Orleans als Batman: The Ride versetzt.

Fahrt[Bearbeiten]

Nachdem der Zug in 30,5 m Höhe gezogen wurde, folgt der First Drop, der nach links oder rechts führt. Es folgen gleich drei Inversionen hintereinander: Als erstes wird der Looping durchfahren. Nach der Zero-G-Roll folgt der zweite Looping. Eine Links- und Rechtskurve (bzw. Rechts- und Linkskurve) führt in den ersten Korkenzieher, bevor der Zug nach einer weiteren Kurve den zweiten Korkenzieher erreicht.

Züge[Bearbeiten]

Die Batman The Ride Achterbahnen besitzen zwei Züge mit jeweils acht Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (eine Reihe) Platz nehmen. Als Rückhaltesystem kommen Schulterbügel zum Einsatz.

Liste von Batman The Ride Achterbahnen[Bearbeiten]

Achterbahn Betreiber Land Eröffnung Schließung
Batman la Fuga Parque Warner Madrid Spanien 6. April 2002
Batman The Ride Six Flags Great Adventure USA 1. Mai 1993
Batman The Ride Six Flags Great America USA 9. Mai 1992
Batman The Ride Six Flags Magic Mountain USA 26. März 1994
Batman The Ride Six Flags Over Georgia USA 3. Mai 1997
Batman The Ride Six Flags Over Texas USA 26. Mai 1999
Batman The Ride Six Flags St. Louis USA 22. April 1995
Batman: The Ride
(Gambit aus Thrill Valley)
Six Flags New Orleans USA 12. April 2003 August 2005
Diavlo Himeji Central Park Japan Juli 1994
Gambit Thrill Valley Japan 1995 6. Mai 2002
Goliath
(Batman: The Ride aus Six Flags New Orleans)
Six Flags Fiesta Texas USA 18. April 2008
The Great White SeaWorld San Antonio USA 1997
Lightning Entertainment City Kuwait 2004
Vampire La Ronde Kanada 18. Mai 2002

Weblinks[Bearbeiten]