Bauchi (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bauchi

Gesprochen in

Nigeria (Bundesstaat Niger)
Sprecher 20.000 (1988)
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3:

bsf

Die Sprache Bauchi (ISO 639-3: bsf[1]; auch bauci, baushi, kushi) ist eine platoide Sprache aus der Gruppe der Kainji-Sprachen, die von insgesamt 20.000 Personen[2] im nigerianischen Bundesstaat Niger in den Lokalen Regierungsarealen Rafi und Shiroro gesprochen wird.[3]

Das Bauchi bildet zusammen mit der Sprache Gurmana [gvm] innerhalb der West-Kainji-Sprachen die Untergruppe Baushi-Gurmana. Bauchi hat drei Dialekte: wayam-rubu, madaka (adeka) und supana.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. bsf
  2. (1988 R. Blench)
  3. Ethnologue