Bayview (Toronto Subway)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingang zur Station Bayview
Op-Art-Kunstwerk in Form einer Uhr auf der Verteilerebene

Bayview ist eine unterirdische U-Bahn-Station in Toronto. Sie liegt an der Sheppard Line der Toronto Subway, an der Kreuzung von Sheppard Avenue und Bayview Avenue. Die Station, die über einen Mittelbahnsteig verfügt, wird täglich von durchschnittlich 9.380 Fahrgästen genutzt (2012/13).[1]

In unmittelbarer Nähe befindet sich das Einkaufszentrum Bayview Village. Es bestehen Umsteigemöglichkeiten zu zwei Buslinien. Die Eröffnung der Station erfolgte am 24. November 2002, zusammen mit der gesamten Sheppard Line zwischen Sheppard-Yonge und Don Mills.

Für das Design der Station war das Architekturbüro Stevens Group Architects verantwortlich. Besonders auffällig ist das Eingangsgebäude an der Nordostseite der Kreuzung mit einem langen, abgewinkelten und überhängenden Dach, der an die expressionistische Architektur der Mitte des 20. Jahrhunderts erinnert. Die Verteilerebene wird durch Op-Art-Kunstwerke von Panya Clark Espinal geschmückt. Je nachdem, wo er Betrachter steht, scheinen die auf die Wände und den Boden gemalten Objekte in der Luft zu schweben.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bayview – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Subway ridership, 2012–2013. Toronto Transit Commission, abgerufen am 19. Juni 2014 (PDF, 105 kB, englisch).
  2. Art on the TTC. Transit Toronto, 17. März 2010, abgerufen am 3. August 2010 (englisch).
Vorherige Station Toronto Subway
(Liste der Stationen)
Nächste Station
Sheppard-Yonge
← Sheppard-Yonge
   Sheppard Line    Bessarion
Don Mills →

43.7668-79.38748Koordinaten: 43° 46′ 0″ N, 79° 23′ 15″ W