Bazooka (Kaugummi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bazooka

Bazooka ist der Handelsname eines Kaugummis des US-amerikanischen Herstellers Topps Company.

Charakteristisch ist, neben der rosaroten Färbung der Kaugummimasse, vor allem auch der besonders bei Kindern beliebte intensiv süße Geschmack nach den Aromen des Wintergrünstrauches, der bei der Herstellung durch die Aromatisierung mit (allerdings als sogenannter naturidentischer Aromastoff künstlich erzeugtem) Wintergrünöl erreicht wird.

Die Herstellerfirma begann während des Zweiten Weltkriegs mit der Erzeugung dieses Produkts, das in seiner blau-weiß-roten Verpackung an die US-amerikanischen Nationalfarben erinnert. Mit dem Bazooka Gum wird daher auch immer amerikanischer Patriotismus assoziiert. Die Produktion erfolgt heute in Mexiko. In der Verpackung ist außerdem traditionell ein kleiner Comic-Strip mit der Hauptfigur Bazooka Joe enthalten.

Der Bazooka Gum war bis in die 1990er Jahre auch in Europa erhältlich und ein bekanntes Markenprodukt, ist aber heute nur noch selten zu finden. In Deutschland wurde er bis Ende der 1980er Jahre über die Firma August Storck vertrieben, deren Lizenzvertrag mit der Firma Topps danach auslief und nicht mehr verlängert wurde.[1]

Der Name des Kaugummis soll von dem Musikinstrument Bazooka abgeleitet sein, das in den 1920er Jahren von Bob Burns entwickelt wurde. Die Bezeichnung Bazooka wird auch für das Kazoo, ebenfalls ein Musikinstrument, verwendet.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Markenmuseum.de – Markenhistorie: Bazooka Bubble Gum