Beaconsfield (Victoria)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beaconsfield
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Victoria (Australia).svg Victoria
Stadt: Melbourne
Koordinaten: 38° 3′ S, 145° 22′ O-38.049145.371102Koordinaten: 38° 3′ S, 145° 22′ O
Höhe: 102 m
 
Einwohner: 3.849 (2006) [1]
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 3807
LGA: Cardinia Shire
Beaconsfield (Melbourne)
Beaconsfield
Beaconsfield

Beaconsfield ist ein Stadtteil im Südosten der australischen Metropole Melbourne, etwa 46 km vom Stadtzentrum entfernt. 2006 hatte er eine Einwohnerzahl von 3849.

Die Geschichte von Beaconsfield begann mit der Eröffnung eines Postamts im Jahre 1878. Ein Jahr später wurde der Ort an das Eisenbahnnetz angeschlossen. Der Stadtteil ist nach Benjamin Disraeli, dem 1. Earl of Beaconsfield, benannt.

Heute gibt es in Beaconsfield ein kleines Einkaufszentrum.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Beaconsfield (State Suburb) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 1. Mai 2012.