Beatriz Valdés

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beatriz Valdés Fidalgo (* 12. Mai 1963 in Havanna) ist eine kubanische Schauspielerin.

1989 ging sie nach Venezuela und bekam dort im Jahre 1991 ihr erstes Kind. 2013 verließ sie das Land und ließ sich in Miami nieder. Dort arbeitete sie weiter als Telenovela- und Theaterschauspielerin. 2014 gab sie ihr Regie-Debut in der schwarzen Komödie Brujas (Hexen).[1]

Filmografie[Bearbeiten]

Telenovelas[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Arturo Arias-Polo: Beatriz Valdés: ‘No tengo tiempo para el desaliento’, El Nuevo Herald vom 29. Oktober 2014