Beaver Brook Reservation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beaver Brook Reservation

IUCN-Kategorie V − Protected Landscape/Seascape

Die Waverly Oaks im Beaver Brook Reservation

Die Waverly Oaks im Beaver Brook Reservation

Lage Belmont und Waltham, Massachusetts, Vereinigte Staaten
Fläche 24 ha
Geographische Lage 42° 23′ N, 71° 12′ W42.386944444444-71.196388888889Koordinaten: 42° 23′ 13″ N, 71° 11′ 47″ W
Beaver Brook Reservation (Massachusetts)
Beaver Brook Reservation
Einrichtungsdatum 1893
Rahmenplan Metropolitan Park System of Greater Boston
Verwaltung Massachusetts Department of Conservation and Recreation

Das Gebiet Beaver Brook Reservation ist ein 24 ha großer State Park in Belmont und Waltham im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Der Park wird vom Department of Conservation and Recreation verwaltet und ist Teil des Metropolitan Park System of Greater Boston. Es ist das erste Schutzgebiet, das durch die damals neu gegründete Metropolitan Park Commission im Jahr 1893 ausgewiesen wurde.[1]

Dieses Bild von Winslow Homer mit dem Titel Waverly Oaks hängt im Museo Thyssen-Bornemisza.

Im Park gibt es verschiedene Waldflächen, Feuchtgebiete und offene Sportplätze, einen kaskadierenden Wasserfall sowie eine Möglichkeit zum Wassertreten. Ein Teil der Parkfläche gehörte im 19. Jahrhundert Robert Morris Copeland, dessen Haus bis heute im Park besichtigt werden kann. Es gibt außerdem eine Stelle zu sehen, an der im 19. Jahrhundert Stoffe gewalkt wurden.

Der Park kann zu Fuß oder auf den angelegten Fahrradwegen erkundet werden, auch das Angeln ist erlaubt. Darüber hinaus finden regelmäßig Bildungsveranstaltungen auf dem Gelände statt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Beaver Brook Reservation. Commonwealth of Massachusetts. Abgerufen am 13. Dezember 2009.

Weblinks[Bearbeiten]