Bei Jiang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bei Jiang – Nordfluss
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Provinz Guangdong, VR China
Flusssystem Perlfluss
Abfluss über Westfluss u. a. → Perlfluss → Südchinesisches Meer
Ursprung Zusammenfluss von Wu Jiang und Zhen Jiang bei Shaoguan
24° 47′ 32″ N, 113° 35′ 37″ O24.7921891113.593483
Mündung in Sanshui in den Westfluss23.1454111112.8149986Koordinaten: 23° 8′ 43″ N, 112° 48′ 54″ O
23° 8′ 43″ N, 112° 48′ 54″ O23.1454111112.8149986
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 468 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Linke Nebenflüsse Weng Jiang, Pa Jiang
Rechte Nebenflüsse Nan Shui, Lian Jiang, Bin Jiang, Sui JiangVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Nordfluss oder Bei Jiang (北江 Běi Jiāng) ist ein 468 km langer Nebenfluss des Westflusses im südlichen China (Asien).

Der Fluss entsteht in der südchinesischen Provinz Guangdong bei Shaoguan durch den Zusammenfluss von Wu Jiang (武江), der von Nordwesten kommt, und Zhen Shui, der von Nordosten heranfließt. Von dort fließt sein Wasser in Richtung Süden, um bei Sanshui, das etwa 50 km westlich von Guǎngzhōu liegt, in den Westfluss zu münden bzw. dort in den Perlfluss zu verästeln.