Beihai (Guangxi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage Beihais in Guangxi
Weg durch Dörfer

Beihai (chinesisch 北海市) ist eine bezirksfreie Stadt im Südosten des Autonomen Gebiets Guangxi der Zhuang in der Volksrepublik China, mit rund 1,48 Millionen Einwohnern (Ende 2004).

Geografie[Bearbeiten]

Das Verwaltungsgebiet der Stadt hat eine Fläche von 3.337 km².

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Kreisebene setzt sich Beihai aus drei Stadtbezirken und einem Kreis zusammen:

"Silber-Strand" in Beihai
  • Stadtbezirk Haicheng (海城区), 140 km², 260.000 Einwohner, Zentrum, Sitz der Stadtregierung;
  • Stadtbezirk Yinhai (银海区), 423 km², 130.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Tieshangang (铁山港区), 394 km², 160.000 Einwohner;
  • Kreis Hepu (合浦县), 2.380 km², 930.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Lianzhou (廉州镇).

21.539957109.320831Koordinaten: 21° 32′ N, 109° 19′ O