Beijing Jeep Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beijing Jeep Corporation
北京吉普汽车有限公司
Logo
Rechtsform Corporation
Gründung 1957
Auflösung 2005
Sitz Peking, Volksrepublik China
Branche Geländewagenproduktion
Rüstungshersteller
Website www.beijing-jeep.com
(Webseite nicht mehr existent)

Die Beijing Jeep Corporation, sehr oft als BJC abgekürzt, ist ein ehemaliger Geländewagen- und Nutzfahrzeughersteller aus der Volksrepublik China. Gegründet wurde das Unternehmen 1957 mit Firmensitz in Peking und war hauptsächlich als Rüstungshersteller für die chinesische Armee gedacht. Ein kleiner Teil der Produktion war in zivilen Versionen aber auch für private Kunden angeboten worden.

Das Unternehmen entstand als Joint Venture des Stadtrats von Peking mit dem US-amerikanischen Großkonzern American Motors Corporation.

2005 wurde das Unternehmen in das neue Joint-Venture Beijing-Benz DaimlerChrysler mit der Beijing Automobile Works eingegliedert und wurde so zu einer Abteilung der Chrysler Sales Corporation of China. Einige der alten Modelle werden derzeit unter neuem Namen in alter oder modifizierter Form direkt von der BAW gebaut.

Modellübersicht[Bearbeiten]

BJC-Ära[Bearbeiten]

DaimlerChrysler-Ära[Bearbeiten]

Chinesische Jeep-Produzenten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Beijing-Jeep – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien