Beijing Schmidt CCD Asteroid Program

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Gebäude des Observatoriums

Das BAO Schmidt CCD Asteroid Program oder Beijing Schmidt CCD Asteroid Program oder SCAP ist ein im Mai 1996 vom Beijing Astronomical Observatory organisiertes und der Chinesischen Akademie der Wissenschaften gegründetes Projekt. Seine Aufgabe ist es, erdnahe Asteroiden (NEAs) und Kometen aufzuspüren.

Zur Beobachtung nutzt das Projekt ein 60/90 cm Schmidt-Teleskop mit einer 2048*2048 CCD-Kamera. Das Teleskop ist installiert in der Xinglong Station, China.

40.394166666667117.575Koordinaten: 40° 23′ 39″ N, 117° 34′ 30″ O