Beilfische

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der deutsche Trivialname Beilfische steht für zwei nicht näher verwandte Knochenfischgruppen der Euteleosteomorpha (die Bezeichnung rührt von der beiden gemeinsamen Körperform her: seitlich abgeflacht, mit gewölbtem Bauch und abgesetztem Schwanzstiel):

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.