Being Erica – Alles auf Anfang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Being Erica – Alles auf Anfang
Originaltitel Being Erica
Produktionsland Kanada
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2008–2011
Länge 42 Minuten
Episoden 49 in 4 Staffeln
Genre Dramedy,
Fantasy
Titellied Lily FrostAll I Ever Wanted to Be
Produktion Ivan Schneeberg,
David Fortier
Idee Jana Sinyor
Musik Trevor Yuile
Erstausstrahlung 5. Januar 2009 auf CBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. Januar 2011 auf ZDFneo
Besetzung
Episodenliste

Being Erica – Alles auf Anfang (Originaltitel: Being Erica) ist eine kanadische Fernsehserie von Jana Sinyor, die anfänglich The Session (Die Sitzung) heißen sollte. Die aus 13 Episoden bestehende erste Staffel strahlte der kanadische Sender CBC vom 5. Januar bis zum 1. April 2009 aus. Ab 22. September 2009 wurde die zweite und ab 21. September 2010 die dritte Staffel gesendet. Am 6. Januar 2011 begann die deutschsprachige Erstausstrahlung bei ZDFneo. Am 11. Februar 2011 verlängerte CBC die Serie um eine vierte und zugleich auch letzte Staffel,[1] deren Ausstrahlung bei CBC vom 26. September bis zum 12. Dezember 2011 zu sehen war.[2]

Handlung[Bearbeiten]

Erica Strange ist 32 Jahre alt und hat zwar zwei akademische Abschlüsse vorzuweisen, hangelt sich jedoch von einem Praktikum zum Kurzzeitjob und zurück. Nachdem sie ihren Job in einem Callcenter verliert und obendrein noch von ihrer Verabredung versetzt wird, erleidet sie in einem Coffeeshop aufgrund eines Missverständnisses eine allergische Reaktion, infolge derer sie ins Krankenhaus eingeliefert werden muss. Dort wird sie von einem Therapeuten angesprochen, der sich selbst Dr. Tom nennt.

Erica wird klar, dass sie in ihrem Leben viel mehr hätte erreichen können, wenn sie die richtigen Entscheidungen getroffen hätte. Mit Hilfe ihres Therapeuten Dr. Tom kann sie via Zeitreise an die Punkte ihres Lebens zurückkehren, an denen sie diese falschen Entscheidungen traf. Dazu bittet sie Dr. Tom, alle Schlüsselerlebnisse, die sie gerne rückgängig machen würde, aufzuschreiben. Sie schreibt alles nieder: Vom Tod ihres Bruders, an dem sie sich teilweise die Schuld gibt, bis zum Verlust ihrer Jungfräulichkeit an den falschen Jungen. So bekommt Erica die Gelegenheit, ihre Vergangenheit zu ändern, was allerdings immer auch mit Risiken verbunden ist und selten den gewünschten Erfolg bringt. Doch Erica lernt aus ihrer Vergangenheit und kann dieses Wissen auch auf die Gegenwart anwenden. So schafft sie es, ihr Leben langsam wieder in den Griff zu bekommen, was ihr letztendlich auch den gewünschten Erfolg in Beruf und Liebe beschert.

Besetzung[Bearbeiten]

Schauspieler Rolle Synchronsprecher Staffeln
Erin Karpluk Erica Strange Anja Stadlober 1–4
Michael Riley Dr. Tom (Wexlar) Till Hagen 1–4
Reagan Pasternak Julianne Giacomelli Antje von der Ahe 1–4
Adam Fergus Adam Fitzpatrick Florian Halm 3–4
Sebastian Pigott Kai Booker Tobias Nath 2–4
Joanna Douglas Samantha „Sam“ Strange Rubina Kuraoka 1–4
Devon Bostick Leo Strange Hannes Maurer 1–4
Kathleen Laskey Barbara Strange Martina Treger 1–4
John Boylan Gary Strange Michael Pan 1–4
Brandon Jay McLaren Lenin Crosby Marcel Collé 3–4
Morgan Kelly Brent Kennedy Gerrit Schmidt-Foß 1–4
Vinessa Antoine Judith Winter Maria Koschny 1–4
Michael Northey Ivan Lutz Schnell 2–4
Billy Turnbull Dave Olaf Reichmann 2–4
Joanne Vannicola Dr. Naadiah Claudia Kleiber 1–4
Graham Greene Dr. Arthur Klaus Sonnenschein 3–4
Tyron Leitso Ethan Wakefield Tommy Morgenstern 1–2, 4
Adam MacDonald Josh MacIntosh Dennis Schmidt-Foß 1–4
Paula Brancati Jenny Zalen Julia Kaufmann 1–4
Jeff Seymour Thomas Friedken Charles Rettinghaus 2–4
Dewshane Williams Dr. Fred Sebastian Schulz 2
Jana Sinyor* Jana 1, 3
Anna Silk Cassidy Holland Ranja Bonalana 1, 3

  * Die Erfinderin der Serie, Jana Sinyor, hat Cameo-Auftritte in zwei Episoden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Being Erica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Christian Junklewitz: Being Erica: CBC bestellt Staffel 4. Serienjunkies. 12. Februar 2011. Abgerufen am 12. Februar 2011.
  2. Episodenliste für Being Erica bei CBC (Englisch) CBC Television. Abgerufen am 9. Oktober 2011.