Beit Midrash Hagadol Synagoge Jonava

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Synagoge Jonava

Die Synagoge Jonava (lit. Jonavos sinagoga) ist die einzige erhaltene Synagoge in der Altstadt von Jonava (an der Kreuzung der Vilniaus- und Sodų-Straße). Jonava ist eine litauische Stadt in der Rajongemeinde Jonava, 35 km entfernt von Kaunas.

Das Ende des 19. bzw. Anfang des 20. Jahrhunderts errichtete historistische Gebäude erfuhr vielfach bauliche Veränderungen. Neue Fenster wurden stilwidrig eingebaut, es gibt kaum ursprünglich erhaltene dekorative Details. Die Innenausstattung ging komplett verloren. Seit der sowjetischen Zeit war hier eine Bäckerei untergebracht.[1]

Das Gebäude ist gegenwärtig in Privatbesitz, seine Zukunft ist ungewiss.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Synagogues in Lithuania. A Catalogue. Bd. 1 A-M, Vilnius Academy of Arts Press, Vilnius 2009, ISBN 9789955854609 [nicht ausgewertet]
  2. Geschichte

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Beit Midrash Hagadol Synagoge Jonava – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

55.0687824.27259Koordinaten: 55° 4′ 8″ N, 24° 16′ 21″ O