Bekaert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bekaert
Logo
Rechtsform N.V./SA
ISIN BE0003780948
Gründung 1880
Sitz Kortrijk, Belgien
Leitung Bert De Graeve
Mitarbeiter 22.592 (2009)
Umsatz 3.343 Mio. EUR
Branche Metalle
Website Bekaert

NV Bekaert SA, gelistet im BEL20 in Brüssel, ist ein Konzern, der Halbzeuge, Zuliefer- und Endprodukte aus Metall (insbesondere Stahldraht) und anderen Materialien herstellt.

Hauptkunden sind die Automobilindustrie und die Bauwirtschaft. Produkte sind beispielsweise Drähte und Kabel, Baustahl, Zäune und Filter.

1880 wurde die Firma gegründet und der Konzern hat seinen Hauptsitz in Kortrijk, Belgien. Das Unternehmen hatte 2013 einen Jahresumsatz von 4,1 Milliarden Euro in 120 Ländern. Im Unternehmen sind 27.000 Mitarbeiter weltweit beschäftigt (2013).[1] Das EBITDA betrug in selben Jahr 297 Mio €.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.bekaert.com/en/About%20us/Bekaert%20in%20a%20nutshell.aspx
  2. http://annualreport.bekaert.com/