Bela-Bela (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bela Bela
Bela Bela Local Municipality
Map of Limpopo with Bela-Bela highlighted (2006).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Wahlspruch
„Salus et Vita.“
Gesundheit und Leben.
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Limpopo
Distrikt WaterbergVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz Bela-Bela
Fläche 3376 km²
Einwohner 66.500 (2011)
Dichte 20 Einwohner pro km²
Schlüssel LIM366
ISO 3166-2 ZA-LP
Webauftritt www.belabela.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Mmatsutsa Hendretta LedwabaVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Thermalbad
Thermalbad

-24.8828.29Koordinaten: 24° 53′ S, 28° 17′ O

Die Gemeinde (Local Municipality) Bela Bela ist Teil des Bezirkes Waterberg, Provinz Limpopo in Südafrika. Auf einer Fläche von 4000 km² leben annähernd 100.000 Einwohner. Sitz der Gemeindeverwaltung ist die Stadt Bela-Bela, ein bekanntes Thermalbad, das früher den englischen Namen Warmbaths hatte.[1] Mmatsutsa Hendretta Ledwaba ist die Bürgermeisterin.[2] Hauptwirtschaftszweig der Gemeinde Bela Bela ist der Tourismus.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gemeindegrenzen Südafrika
  2. Contact information: Bela Bela Local Municipality (englisch) Abgerufen am 5. Februar 2010.