Belagerung von Groenlo (1595)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Belagerung von Groenlo (1595)
Belegering van Grol in 1595 - Siege of Groenlo in 1595.jpg
Datum 14. bis 24. Juli 1595
Ort Groenlo
Ausgang Spanischer Sieg
Konfliktparteien
Republik der Sieben Vereinigten ProvinzenRepublik der Sieben Vereinigten Provinzen Vereinigte Niederlande Spanien 1506Spanien Spanien
Befehlshaber
Moritz von Oranien Jan von Styrum
Cristóbal de Mondragón
Truppenstärke
6000 Infanterie
200–300 Kavallerie
16 Kanonen
7000 Infanterie
1300 Kavallerie
In Groenlo 600 Infanterie

Die Belagerung von Groenlo durch niederländische Truppen unter dem Befehl von Moritz von Oranien fand vom 14. bis zum 24. Juli 1595 während des Achtzigjährigen Krieges statt und endete mit der Ankunft eines spanischen Entsatzheeres unter Cristóbal de Mondragón und dem Rückzug Moritz’. Zwei Jahre später kehrte Moritz zurück und konnte Groenlo nach einer Belagerung von 17 Tagen schließlich einnehmen.