Belgischer Fußballpokal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Belgische Fußballpokal (franz.: Coupe de Belgique; niederl.: Beker van België) ist der Pokalwettbewerb für Vereinsmannschaften im belgischen Fußball. Er wird seit 1912 mit einigen Unterbrechungen ausgetragen. Der erste Pokal wurde aber bereits 1908 vergeben. Damals und auch 1909 spielten jedoch keine Vereine, sondern Regionen gegeneinander. Das Finale findet seit einigen Jahren im König-Baudouin-Stadion statt.

Die Endspiele im Überblick[Bearbeiten]

Saison Sieger Ergebnis Finalist
1908 West Vlaanderen 6:2 Antwerpen
1909 Antwerpen 5:2 Brabant
1910 und 1911 nicht ausgetragen.
1912 Racing Club de Bruxelles 1:0 Racing Club Gent-Zeehaven
1913 Royale Union Saint-Gilloise 3:2 Cercle Brügge
1914 Royale Union Saint-Gilloise 2:1 FC Brügge
Von 1915 und 1926 nicht ausgetragen.
1927 Cercle Brugge 2:1 Tubantia Borgerhout
Von 1928 und 1934 nicht ausgetragen.
1935 Daring Club de Bruxelles 3:2 KM Lyra
Von 1936 und 1953 nicht ausgetragen.
1954 Standard Lüttich 3:1 Racing Mechelen
1955 Royal Antwerp FC 4:0 Waterschei SV Thor
1956 RRC Tournai 2:1 RCS Verviétois
Von 1957 und 1963 nicht ausgetragen.
1964 KAA Gent 4:2 n.V. KFC Diest
1965 RSC Anderlecht 3:2 n.V. Standard Lüttich
1966 Standard Lüttich 1:0 RSC Anderlecht
1967 Standard Lüttich 3:1 n.V. KV Mechelen
1968 FC Brügge 1:1, 7:6 i.E. Beerschot VAC
1969 Lierse SK 2:0 Racing White Daring Molenbeek
1970 FC Brügge 6:1 Daring Club de Bruxelles
1971 Beerschot VAC 2:1 VV St. Truiden
1972 RSC Anderlecht 1:0 Standard Lüttich
1973 RSC Anderlecht 2:1 Standard Lüttich
1974 KSV Waregem 4:1 KSK Tongeren
1975 RSC Anderlecht 1:0 Germinal Ekeren
1976 RSC Anderlecht 4:0 Lierse SK
1977 FC Brügge 4:3 RSC Anderlecht
1978 KSK Beveren 2:0 Sporting Charleroi
1979 Beerschot VAC 1:0 FC Brügge
1980 Waterschei SV Thor 2:1 KSK Beveren
1981 Standard Lüttich 4:0 Sporting Lokeren
1982 Waterschei SV Thor 2:0 KSV Waregem
1983 KSK Beveren 3:1 FC Brügge
1984 KAA Gent 2:0 Standard Lüttich
1985 Cercle Brügge 1:1, 5:4 i.E. KSK Beveren
1986 FC Brügge 3:0 Cercle Brügge
1987 KV Mechelen 1:0 RFC Lüttich
1988 RSC Anderlecht 2:0 Standard Lüttich
1989 RSC Anderlecht 2:0 Standard Lüttich
1990 FC Lüttich 2:1 Germinal Ekeren
1991 FC Brügge 3:1 KV Mechelen
1992 Royal Antwerp FC 2:2 n.V., 9:8 i.E. KV Mechelen
1993 Standard Lüttich 2:0 Sporting Charleroi
1994 RSC Anderlecht 2:0 FC Brügge
1995 FC Brügge 3:1 Germinal Ekeren
1996 FC Brügge 2:1 Cercle Brügge
1997 Germinal Ekeren 4:2 n.V. RSC Anderlecht
1998 KRC Genk 4:0 FC Brügge
1999 Lierse SK 3:1 Standard Lüttich
2000 KRC Genk 4:1 Standard Lüttich
2001 KVC Westerlo 1:0 SK Lommel
2002 FC Brügge 3:1 Excelsior Mouscron
2003 R.A.A. La Louvière 3:1 VV St. Truiden
2004 FC Brügge 4:2 KSK Beveren
2005 Germinal Beerschot Antwerpen 2:1 FC Brügge
2006 SV Zulte Waregem 2:1 Excelsior Mouscron
2007 FC Brügge 1:0 Standard Lüttich
2008 RSC Anderlecht 3:2 KAA Gent
2009 KRC Genk 2:0 KV Mechelen
2010 KAA Gent 3:0 Cercle Brügge
2011 Standard Lüttich 2:0 KVC Westerlo
2012 Sporting Lokeren 1:0 KV Kortrijk
2013 KRC Genk 2:0 Cercle Brugge
2014 Sporting Lokeren 1:0 SV Zulte-Waregem

Rangliste der Sieger[Bearbeiten]

Verein Siege Jahr(e)
FC Brügge 10 1968, 1970, 1977, 1986, 1991, 1995, 1996, 2002, 2004, 2007
RSC Anderlecht 9 1965, 1972, 1973, 1975, 1976, 1988, 1989, 1994, 2008
Standard Lüttich 6 1954, 1966, 1967, 1981, 1993, 2011
Beerschot AC* 4 1971, 1979, 1997, 2005
KRC Genk 4 1998, 2000, 2009, 2013
KAA Gent 3 1964, 1984, 2010
FC Brüssel** 2 1912, 1935
Royale Union Saint-Gilloise 2 1913, 1914
Cercle Brügge 2 1927, 1985
Royal Antwerp FC 2 1955, 1992
Lierse SK 2 1969, 1999
SV Zulte Waregem*** 2 1974, 2006
KSK Beveren 2 1978, 1983
Waterschei SV Thor 2 1980, 1982
Sporting Lokeren 2 2012, 2014
RRC Tournai 1 1956
KV Mechelen 1 1987
RFC Lüttich 1 1990
KVC Westerlo 1 2001
R.A.A. La Louvière 1 2003

*1971 und 1979 als Beerschot VAC, 1997 als Germinal Ekeren und 2005 als Germinal Beerschot Antwerpen.
**1912 als Racing Club de Bruxelles und 1935 als Daring Club de Bruxelles.
***1974 als KSV Waregem.