Bell Challenge 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bell Challenge 2007
Logo des Turniers „Bell Challenge 2007“
Datum 29.10.2007 – 4.11.2007
Auflage 15
WTA Tour
Austragungsort Québec
KanadaKanada Kanada
Turniernummer 656
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 175.000 US-$
Website Offizielle Website
Titelverteidiger (Einzel) FrankreichFrankreich Marion Bartoli
Titelverteidiger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carly Gullickson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Laura Granville
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christina Fusano
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Kops-Jones
Turnier-Supervisor Melanie Heuer
Letzte direkte Annahme FrankreichFrankreich Stéphanie Foretz (121)
Spielervertreter KanadaKanada Stéphanie Dubois
Stand: 10. Mai 2013

Das Bell Challenge 2007 war die 15. Ausgabe des Tennis-Teppichplatzturniers für Frauen in Québec, Kanada. Es war als Turnier der Kategorie Tier III Teil der WTA Tour 2007 und fand vom 29. Oktober bis 4. November 2007 statt.

Einzel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde
01. TschechienTschechien Nicole Vaidišová 1. Runde
02. RusslandRussland Wera Swonarjowa Halbfinale
03. UkraineUkraine Julija Wakulenko Finale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meilen Tu 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. WeissrusslandWeißrussland Wolha Hawarzowa Viertelfinale
06. FrankreichFrankreich Alizé Cornet 1. Runde
07. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber 1. Runde
08. RusslandRussland Olga Putschkowa Viertelfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  TschechienTschechien N. Vaidišová 6 3 0r  
   TschechienTschechien R. Voráčová 2 6 0        TschechienTschechien R. Voráčová 2 6 4  
   LuxemburgLuxemburg A. Kremer 2 1        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King 6 4 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King 6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King 4 6 4  
   EstlandEstland M. Ani 6 2 6       Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Ditty 6 3 6  
LL  SlowenienSlowenien A. Klepač 2 6 1        EstlandEstland M. Ani 3 3  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Ditty 7 6     Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Ditty 6 6    
6  FrankreichFrankreich A. Cornet 5 3         Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Ditty 1 6 5  
3  UkraineUkraine J. Wakulenko 6 6         3  UkraineUkraine J. Wakulenko 6 4 7  
   Paraguay 1990Paraguay R. de los Ríos 2 0       3  UkraineUkraine J. Wakulenko 6 2 7  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears 1 4     WC  KanadaKanada S. Dubois 1 6 5  
WC  KanadaKanada S. Dubois 6 6         3  UkraineUkraine J. Wakulenko 6 6  
LL  RusslandRussland A. Schidkowa 6 5 6       5  WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa 3 2    
   IndienIndien S. Rao 4 7 4     LL  RusslandRussland A. Schidkowa 3 0 r
   ArgentinienArgentinien J. Cravero 4 3     5  WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa 6 5    
5  WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa 6 6         3  UkraineUkraine J. Wakulenko 4 1  
7  DeutschlandDeutschland A. Kerber 3 3         WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 6  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 6       WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 6    
   KanadaKanada A. Wozniak 6 6        KanadaKanada A. Wozniak 1 0    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Harkleroad 4 2         WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 6    
   RusslandRussland J. Schwedowa 3 4            FrankreichFrankreich S. Foretz 4 0    
   FrankreichFrankreich S. Foretz 6 6          FrankreichFrankreich S. Foretz 1 6 7
Q  SchwedenSchweden S. Arvidsson 6 6     Q  SchwedenSchweden S. Arvidsson 6 2 5  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Tu 2 2         WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davenport 6 63 6
8  RusslandRussland O. Putschkowa 6 6         2  RusslandRussland W. Swonarjowa 2 7 3  
Q  NeuseelandNeuseeland M. Eraković 1 2       8  RusslandRussland O. Putschkowa 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Craybas 6 2 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Craybas 2 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Osterloh 4 6 2       8  RusslandRussland O. Putschkowa 2 1  
WC  KanadaKanada M. Pelletier 2 3         2  RusslandRussland W. Swonarjowa 6 6    
   FrankreichFrankreich S. Bremond 6 6          FrankreichFrankreich S. Bremond 3 66  
   KolumbienKolumbien C. Castaño 2 4     2  RusslandRussland W. Swonarjowa 6 7    
2  RusslandRussland W. Swonarjowa 6 6    

Doppel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meilen Tu
RusslandRussland Wera Swonarjowa
Viertelfinale
02. FrankreichFrankreich Séverine Beltrame
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jill Craybas
1. Runde
03. KanadaKanada Stéphanie Dubois
TschechienTschechien Renata Voráčová
Finale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Julie Ditty
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ashley Harkleroad
1. Runde

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Tu
 RusslandRussland W. Swonarjowa
6 6    
   SchwedenSchweden S. Arvidsson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Haynes
3 2       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Tu
 RusslandRussland W. Swonarjowa
3 6 [3]  
   ArgentinienArgentinien J. Cravero
 UkraineUkraine Y. Fedak
2 4        BrasilienBrasilien M.-F. Alves
 ArgentinienArgentinien B. Jozami
6 4 [10]  
   BrasilienBrasilien M.-F. Alves
 ArgentinienArgentinien B. Jozami
6 6            BrasilienBrasilien M.-F. Alves
 ArgentinienArgentinien B. Jozami
3 4    
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Ditty
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Harkleroad
2 6 [6]          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Fusano
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Fusano
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
6 1 [10]        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Fusano
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
6 6  
WC  KanadaKanada E. Shulaeva
 KanadaKanada A. Wozniak
2 4        TschechienTschechien E. Hrdinová
 KanadaKanada M.-E. Pelletier
3 4    
   TschechienTschechien E. Hrdinová
 KanadaKanada M.-E. Pelletier
6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Fusano
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
6 7  
   RusslandRussland A. Schidkowa
 RusslandRussland J. Schwedowa
6 6         3  KanadaKanada S. Dubois
 TschechienTschechien R. Voráčová
2 66  
   FrankreichFrankreich S. Foretz Gacon
 LuxemburgLuxemburg A. Kremer
3 1          RusslandRussland A. Schidkowa
 RusslandRussland J. Schwedowa
4 7 [6]  
   KolumbienKolumbien C. Castaño
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
3 4     3  KanadaKanada S. Dubois
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 65 [10]  
3  KanadaKanada S. Dubois
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 6         3  KanadaKanada S. Dubois
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 6  
   IndienIndien S. Rao
 AustralienAustralien C. Wheeler
6 7            IndienIndien S. Rao
 AustralienAustralien C. Wheeler
1 3    
   EstlandEstland M. Ani
 SlowenienSlowenien A. Klepač
4 63          IndienIndien S. Rao
 AustralienAustralien C. Wheeler
3 6 [10]
   DeutschlandDeutschland A. Bachmann
 LettlandLettland L. Dekmeijere
6 7        DeutschlandDeutschland A. Bachmann
 LettlandLettland L. Dekmeijere
6 1 [5]  
2  FrankreichFrankreich S. Beltrame
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Craybas
4 66    

Weblinks[Bearbeiten]