Bell Gardens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bell Gardens
Bell Gardens (Kalifornien)
Bell Gardens
Bell Gardens
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Los Angeles County

Koordinaten: 33° 58′ N, 118° 9′ W33.968055555556-118.1561111111137Koordinaten: 33° 58′ N, 118° 9′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 44.054 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 6.840,7 Einwohner je km²
Fläche: 6,44 km² (ca. 2 mi²)
davon 6,44 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 37 m
Postleitzahlen: 90201, 90202
Vorwahl: +1 323
FIPS:

06-04996

GNIS-ID: 1660323
Website: www.bellgardens.org
Bürgermeister: Jennifer Rodriguez

Bell Gardens ist eine US-amerikanische Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie hat etwa 45.800 Einwohner (Stand: 2004). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 6,4 km².

Demografische Daten[Bearbeiten]

Das durchschnittliche Einkommen eines Haushalts liegt bei 30.597 USD, das durchschnittliche Einkommen einer Familie bei 30.419 USD. Männer haben ein durchschnittliches Einkommen von 21.151 USD gegenüber den Frauen mit durchschnittlich 16.461 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 8415 USD.
25,3 % der Einwohner und 27,3 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze.
33,5 % der Einwohner sind unter 18 Jahre alt und auf 100 Frauen ab 18 Jahren und darüber kommen statistisch 102,5 Männer. Das Durchschnittsalter beträgt 24 Jahre. (Stand: 2000).

Die meisten Einwohnern sind Hispanics (93,4 %). Nur 1 % der Bevölkerung sind Farbige.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]