Beloit (Wisconsin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beloit
Spitzname: Gateway to Wisconsin
Der Alte Wasserturm in Beloit
Der Alte Wasserturm in Beloit
Lage in Wisconsin
Beloit (Wisconsin)
Beloit
Beloit
Basisdaten
Gründung: 1836
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Wisconsin
County:

Rock County

Koordinaten: 42° 30′ N, 89° 2′ W42.508333333333-89.031666666667229Koordinaten: 42° 30′ N, 89° 2′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 35.775 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 851,8 Einwohner je km²
Fläche: 42,8 km² (ca. 17 mi²)
davon 42,0 km² (ca. 16 mi²) Land
Höhe: 229 m
Postleitzahlen: 53511[1]
Vorwahl: +1 364
FIPS:

55-06500

GNIS-ID: 1561548
Webpräsenz: www.ci.beloit.wi.us
Bürgermeister: Larry N. Arft (City Manager)

Beloit ist eine Stadt im Rock County im Süden des US-amerikanischen Bundesstaates Wisconsin. Im Jahr 2000 hatte Beloit 35.775 Einwohner. Eine Schätzung im Jahr 2006 ergab einen Anstieg der Einwohnerzahl auf 36.348.[2]

Geographie[Bearbeiten]

Beloit liegt am Rock River, der in südlicher und später südwestlicher Richtung zum Mississippi River fließt. Es erstreckt sich über 42,8 km², die sich auf 42,0 km² Land- und 0,8 km² Wasserfläche verteilen. Die Stadt liegt unmittelbar an der Grenze zum Nachbarstaat Illinois, zu dem die an den südlichen Stadtrand angrenzende Nachbarstadt South Beloit bereits gehört. Aufgrund dieser Lage wird die Stadt gern auch Gateway to Wisconsin genannt.

Am Ostrand der Stadt verlaufen auf einem gemeinsamen Streckenabschnitt die Interstate Highways 39 und 90. Auf Höhe der Stadt zweigt die Interstate 43 in Richtung Milwaukee in nordöstlicher Richtung ab. Durch das Zentrum von Beloit verläuft der entlang des Rock River führende U.S. Highway 51, auf den dort die Wisconsin Highways 81 und 213 treffen.

In Beloit treffen auch mehrere Bahnlinien aufeinander.

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Janesville und von dort in nordöstlicher Richtung Wisconsins Hauptstadt Madison (22,2 km bzw. 87,1 km[3]), Wisconsins größte Stadt Milwaukee (121 km[4] nordöstlich), Chicago (159 km[5] südöstlich) und Rockford (Illinois) (30,5 km[6] südlich).

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bei der offiziellen Volkszählung im Jahre 2000[7] wurde eine Einwohnerzahl von 35.775 ermittelt. Diese verteilten sich auf 13.370 Haushalte in 8.904 Familien. Die Bevölkerungsdichte lag bei 852,1 Einwohnern pro Quadratkilometer. Es gab 14.263 Wohngebäude, was einer Bebauungsdichte von 339,7 Gebäuden je Quadratkilometer entsprach.

Die Bevölkerung bestand im Jahre 2000 aus 75,6 Prozent Weißen, 15,4 Prozent Afroamerikanern, 0,4 Prozent Indianern, 1,2 Prozent Asiaten und 4,7 %anderen. 2,8 Prozent gaben an, von mindestens zwei dieser Gruppen abzustammen. 9,1 Prozent der Bevölkerung bestand aus Hispanics, die verschiedenen der genannten Gruppen angehörten.

27,7 Prozent waren unter 18 Jahren, 11,5 Prozent zwischen 18 und 24, 28,5 Prozent von 25 bis 44, 19,3 Prozent von 45 bis 64 und 13,0 Prozent 65 und älter. Das mittlere Alter lag bei 33 Jahren. Auf 100 Frauen kamen statistisch 92,1 Männer, bei den über 18-Jährigen 87,2.

Das mittlere Einkommen pro Haushalt betrug 36.414 US-Dollar (USD), das mittlere Familieneinkommen 42.083 USD. Das mittlere Einkommen der Männer lag bei 32.870 USD, das der Frauen bei 23.925 USD. Das Prokopfeinkommen belief sich auf 16.912 USD. Rund 9,6 Prozent der Familien und 12,5 Prozent der Gesamtbevölkerung lagen mit ihrem Einkommen unter der Armutsgrenze.

Bildung[Bearbeiten]

Beloit College

Beloit ist Sitz des 1846 gegründeten Beloit College, einem der frühen liberal arts Colleges im Mittleren Westen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Dem Angel Museum wurden von Oprah Winfrey mehr als 1.000 schwarze Engel gestiftet.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. US Postal Service – ZIP Codes
  2. U.S. Census Buero - State & County QuickFacts: Beloit, WI
  3. Google Maps: Beloit, WI - Janesville, WI - Madison, WI
  4. Google Maps: Beloit, WI - Milwaukee, WI
  5. Google Maps: Beloit, WI - Chicago, IL
  6. Google Maps: Beloit, WI - Rockford, IL
  7. US Census Buero - Beloit, Wisconsin

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Beloit, Wisconsin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien