Belowodsk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Belowodskoje)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Belowodsk
Беловодск
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Belowodsk (Kirgisistan)
Belowodsk
Belowodsk
Basisdaten
Staat: Kirgisistan Kirgisistan
Gebiet: Tschüi
Koordinaten: 42° 50′ N, 74° 6′ O42.8374.1732Koordinaten: 42° 49′ 48″ N, 74° 6′ 0″ O
Höhe: 732 m
Einwohner: 21.275 (2009)
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf
Zentrum von Belowodsk, Blick nach Westen Richtung Kara-Balta

Belowodsk (kirgisisch Беловодск; russisch Беловодское/ Belowodskoje; wiss. Transliteration Belovodskoe) ist ein Ort im Gebiet Tschüi (Чүй, wiss. Transliteration Čùj) in Kirgisistan mit 21.275 Einwohnern (2009[1]).

Belowodsk ist der Verwaltungssitz des Moskowski Rajons und liegt etwa 30 km westlich von Bischkek. Belowodsk liegt an der Europastraße 40 (M39).

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1918 war Belowodsk Ausgangspunkt einer gescheiterten Konterrevolution gegen die Bolschewiki. In Bischkek erinnert heute ein Denkmal in Form eines roten Granit-Obelisken an diese Ereignisse.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Population and Housing Census 2009 Kirgisistan