Bemm River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bemm River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Victoria (Australien)
Flusssystem Bemm River
Abfluss über Bemm River → Sydenham Inlet → Bass-Straße
Quelle bei Boulder Flat
37° 28′ 31″ S, 148° 55′ 38″ O-37.475196148.9272234165
Quellhöhe 165 m[1]
Mündung Sydenham Inlet-37.7572149148.990098340Koordinaten: 37° 45′ 26″ S, 148° 59′ 24″ O
37° 45′ 26″ S, 148° 59′ 24″ O-37.7572149148.990098340
Mündungshöhe m[1]
Höhenunterschied 165 m
Länge 57,6 km[1]
Linke Nebenflüsse Combienbar River, Pyramid Creek, Dinah Creek, Jungle Creek, Sumner Creek
Rechte Nebenflüsse Errinundra River, Nixon Creek, Goolengook River, Carbhole Creek, McKenzie River, Bellbird Creek
Kleinstädte Club Terrace, Bemm RiverVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Bemm River ist ein Fluss im östlichen Gippsland im Osten des australischen Bundesstaates Victoria[2]. Der Fluss entsteht durch den Zusammenfluss von Errinundra River und Combienbar River und fließt bei der Kleinstadt Bemm River über das Sydenham Inlet in die Bass-Straße. In seinem Mündungsgebiet liegt der Cape Conran Coastal Park.

Im Einzugsgebiet des Bemm River befinden sich etliche öffentliche Parks, wie der Cape Conran Coastal Park, der Lind-Nationalpark und der Errinundra-Nationalpark. In diesen Parks findet man wichtige Ökosysteme, z. B. kalt- und warm-gemäßigten Regenwald, alte Feucht-Eukalyptuswälder, Heideland an der Küste und salicine Banksienwälder.

Das Einzugsgebiet des Bemm River wird von der East Gippsland Catchment Management Authority verwaltet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Map of Bemm River, VIC. Bonzle.com
  2. Bemm River. East Gippsland Catchment Management Authority (PDF; 301 kB)