Ben Hebert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ben Hebert Curling
Geburtstag 13. März 1983
Geburtsort Regina
Karriere
Nation KanadaKanada Kanada
Spielposition Lead
Spielhand rechts
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
WM-Medaillen 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
JWM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Gold 2010 Vancouver
Curling-WeltmeisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold 2008 Grand Forks
Silber 2009 Moncton
Curling-JuniorenweltmeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold 2003 Flims
letzte Änderung: 27. Februar 2010

Benjamin („Ben“) Hebert (* 13. März 1983 in Regina, Saskatchewan) ist ein kanadischer Curler. Momentan spielt er auf der Position des Lead beim Saville Sports Centre in Edmonton.

Bei der Curling-Weltmeisterschaft 2008 in Grand Forks hatte Hebert mit einer Goldmedaille einen seiner bisher größten Erfolge.

Hebert gewann am 13. Dezember 2009 die kanadischen Olympic Curling Trails mit dem Team von Skip Kevin Martin, Third John Morris, Second Marc Kennedy, Alternate Adam Enright und vertrat mit diesem Team Kanada bei den XXI. Olympischen Winterspielen im Curling. Mit elf Siegen in elf Spielen gewannen sie schließlich überlegen die Goldmedaille.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Ben Hebert auf Worldcurling.org (englisch)
  • Ben Hebert in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)