Ben Witherington

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ben Witherington III (* 30. Dezember 1951 in High Point, North Carolina, USA) ist Professor für Neutestamentliche Biblische Exegese am Asbury Theological Seminary.

Leben[Bearbeiten]

Ben Witherington schloss 1974 an der University of North Carolina mit einem Master of Arts ab, machte 1977 den Master of Divinity am Gordon-Conwell Seminary und promovierte an der University of Durham über Frauen im Neuen Testament.

Er ist ordinierter Geistlicher der United Methodist Church und arbeitete von 1980 bis 1984 als Pfarrer in einer methodistischen Gemeinde. Von 1984 bis 1995 lehrte er am mennonitischen Ashland Theological Seminary Neues Testament und seit 1995 hat er eine Professur am methodistischen Asbury Theology Seminary in Wilmore, Kentucky.

Ben Witherington hält zahlreiche Vorträge und ist schon in Fernsehsendungen wie History Channel, Discovery Channel oder CNN Special aufgetreten.

Ben Witherington ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

Ben Witherington hat über dreißig Bücher über das Neue Testament und Christologie verfasst.

  • The Problem With Evangelical Theology: Testing the Exegetical Foundations of Calvinism, Dispensationalism, And Wesleyanism, Baylor University Press, 2005 ISBN 1-932792-42-2
  • The Gospel Code, Intervarsity Press, 2004, ISBN 0-8308-3267-X
  • History Literature, And Society In The Book Of Acts, Cambridge University Press, 2003, ISBN 0-521-49520-2
  • The Christology of Jesus, Augsburg Fortress Press, 1990, ISBN
  • Women in the Earliest Churches (Society for New Testament Studies Monograph Series), Cambridge University Press, 1988, Reprint 2003, ISBN 0-521-40789-3

Weblinks[Bearbeiten]